eishockey
Neben den Ergebnissen kamen auch die Auftritte der Mannschaft – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nie an die Leistungen der Vorsaison heran.

Neben den Ergebnissen kamen auch die Auftritte der Mannschaft – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nie an die Leistungen der Vorsaison heran.

Pinguine-Experte Tobias van Stephaudt

contrastphoto, Bild 1 von 2

Neben den Ergebnissen kamen auch die Auftritte der Mannschaft – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nie an die Leistungen der Vorsaison heran.

Krefeld. Nach der Partie gegen Mannheim sagte Rick Adduono, dass es die Pinguine aus seiner Sicht verdient hätten, unter den ersten Zehn in der Tabelle zu stehen. Aber in der Endabrechnung zählen nur die Punkte. Und wenn es zehn Teams gibt, die mehr Zähler auf ihrem Konto haben, dann haben es diese Klubs noch mehr verdient. Am Sonntag mussten die Pinguine im 25. Heimspiel die 14. Niederlage hinnehmen – und wieder erzielte das Team dabei nur einen Treffer. Vasiljevs & Co. haben die Play-offs nicht am Sonntag verspielt. Während der Saison waren die Auftritte im König-Palast nicht gut genug. Gerade einmal 60 Tore konnten die Fans bejubeln – nur Schlusslicht Hannover ist schlechter.

Die Verantwortlichen können den erreichten Zuschauer-Durchschnitt – auch wenn die anvisierte Zahl von 4500 voraussichtlich knapp verpasst werden wird - trotzdem als Erfolg werten. Denn neben den Ergebnissen kamen auch die Auftritte der Mannschaft – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nie an die Leistungen der Vorsaison heran.

37476678704_9999.jpg
Neben den Ergebnissen kamen auch die Auftritte der Mannschaft – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nie an die Leistungen der Vorsaison heran.

Neben den Ergebnissen kamen auch die Auftritte der Mannschaft – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nie an die Leistungen der Vorsaison heran.

Pinguine-Experte Tobias van Stephaudt

Bischof, Andreas (abi), Bild 1 von 2

Pinguine-Experte Tobias van Stephaudt

Diskutieren Sie mit dem Autor hier über die Pinguine.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer