wza_1500x929_751316.jpeg

Andreas Bischof

Krefeld. Der Krefelder Luftreinhalteplan ist gestern in Kraft getreten und mit ihm die erste Verkehrseinschränkung: Auf der Berliner Straße gilt zwischen Autobahn-Anschlussstelle und Glockenspitz jetzt ein Tempolimit von 50 km/h. Bisher waren 70 Stundenkilometer erlaubt.

Die Stadt verspricht sich dadurch auch eine Lärmminderung. Die "grüne Welle" der Ampelschaltungen werde an die neue Geschwindigkeitsregelung angepasst. Das ist bei dem in Fahrtrichtung Innenstadt gelegenen Starenkasten unmittelbar hinter der Glindholzstraße wohl unnötig: Nach WZ-Informationen ist er schon seit Jahren außer Betrieb.

Geschwindigkeitsreduzierungen gibt es ab 1. November auch auf Ober- und Untergath zwischen Gladbacher und Hauptstraße.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer