Das sind die Kastanien. Man kauft sie sich auf dem Weihnachtsmarkt, wo man sie röstet und dann warm anbietet. Aber auch aus dem Gemüseladen mit nach Hause gebracht, geschält und dann verzehrt, sind sie eine Delikatesse. Ganz alte Krefelder haben sie als Hausmittel gegen Rheuma angesehen.

„En Kaschtei en de Boxetäsch es joot teäje de Jech“ (Eine Kastanie in der Hosentasche hilft gegen Gicht).
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer