Die Abgabefrist ist bis zum 1. Februar verlängert worden. Tolle Bewerbungen liegen bereits vor.

wettbewerb
Schirmherr des Schulpreises: Schauspieler Adrian Linke.

Schirmherr des Schulpreises: Schauspieler Adrian Linke.

Matthias Stutte, Bild 1 von 2

Schirmherr des Schulpreises: Schauspieler Adrian Linke.

Krefeld. Zum dritten Mal haben Krefelder Schüler die Chance, tolle Preise zu gewinnen und dies in einer speziellen Location gebührend zu feiern. Westdeutsche Zeitung und Sparkasse Krefeld loben den dritten Schulpreis aus.

Kulturelle Aktionen, Engagements im sozialen Bereich, Projekte für den Natur- und Klimaschutz – viele interessante Beiträge sind bereits bei der WZ eingegangen. Andere Schulen haben aber früh signalisiert, dass sie es bis Weihnachten beziehungsweise bis zum Ende der Weihnachtsferien nicht schaffen, Bewerbungsunterlagen und Projektbeschreibung abzugeben. Daran soll es nicht scheitern: Deshalb verlängern wir den Einsendeschluss jetzt bis zum 1. Februar.

Gefeiert wird mit den Siegern diesmal im März im Theater. Die Schirmherrschaft hat der beliebte Schauspieler Adrian Linke übernommen.

Doch vorher wartet die Arbeit: Wir suchen tolle Schulprojekte aus den unterschiedlichsten Bereichen. Ob Bildungsförderung, Sport, Umwelt oder Schulleben.

Bürgerstiftung und Initiative Fairkehr stellen Sonderpreise

Das Mitmachen lohnt sich wieder. Neben der Preisverleihung im Theater gibt es jede Menge zu gewinnen. In den drei Kategorien Grundschule, Sekundarstufe I und II gibt es jeweils für den Sieger 2000 Euro, für den zweiten Platz 1000 und für den dritten Platz 500 Euro.

Zudem kann man zwei Sonderpreise gewinnen. Die Bürgerstiftung Krefeld stellt 500 Euro für das beste Bildungsprojekt zur Verfügung. Und die Initiative Fairkehr zeichnet die besten Schul- oder Klassenaktionen zur Verkehrssicherheit sogar mit Preisen im Gesamtwert von 1000 Euro aus.

Bewerbungsschluss ist also jetzt Samstag, 1. Februar. Unterlagen können schriftlich oder per E-Mail eingereicht werden. Zunächst reicht eine Projektbeschreibung. Ausführlichere Informationen können gegebenenfalls später nachgereicht werden.

Westdeutsche Zeitung

Karl-Gerhard Deußen

Rheinstraße 76 47799 Krefeld

schulpreis@wz-krefeld.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer