Seit 1999 mischt der 31-Jährige im Technik-Team der Kulturfabrik mit. Hauptberuflich arbeitet Kropp als Lehrer für Mathematik und Physik in Duisburg, wo er auch lebt. Im vergangenen Oktober wurde er zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Seit 1999 mischt der 31-Jährige im Technik-Team der Kulturfabrik mit. Hauptberuflich arbeitet Kropp als Lehrer für Mathematik und Physik in Duisburg, wo er auch lebt. Im vergangenen Oktober wurde er zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Seit 1999 mischt der 31-Jährige im Technik-Team der Kulturfabrik mit. Hauptberuflich arbeitet Kropp als Lehrer für Mathematik und Physik in Duisburg, wo er auch lebt. Im vergangenen Oktober wurde er zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Bischof, Andreas (abi)

Seit 1999 mischt der 31-Jährige im Technik-Team der Kulturfabrik mit. Hauptberuflich arbeitet Kropp als Lehrer für Mathematik und Physik in Duisburg, wo er auch lebt. Im vergangenen Oktober wurde er zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Krefeld. Seit 1999 mischt der 31-Jährige im Technik-Team der Kulturfabrik mit. Hauptberuflich arbeitet Kropp als Lehrer für Mathematik und Physik in Duisburg, wo er auch lebt. Im vergangenen Oktober wurde er zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Wer war der Held Ihrer Kindheit?

Max Kropp: Asterix.

Welches Talent besäßen Sie gern?

Max Kropp: Ich wäre gerne etwas kreativer – manchmal brauche ich für tolle Ideen zu lange.

Wie lautet Ihr Lebensmotto?

Max Kropp: Höre nie auf einen guten Rat, auch nicht auf diesen.

Welche Leistung bewundern Sie besonders?

Max Kropp: Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und kreatives Denken

Was ist Ihr Lieblingsfilm?

Max Kropp: In China essen sie Hunde.

Was nervt Sie sehr?

Max Kropp: Unpünktlichkeit, Unzuverlässigkeit, Schubladendenken, Vorurteile

Ihre Lieblingsseite im Netz?

Max Kropp: www.zeit.de

Wohin ging Ihre schönste Reise?

Max Kropp: An den Forggensee in Bayern

Ihre Lieblingssendung im Fernsehen?

Max Kropp: Big-Bang-Theory

Wofür geben Sie zu viel Geld aus?

Max Kropp: Für Lautsprecher und PCs zu Hause denke ich.

Welchen Traum haben Sie noch?

Max Kropp: Meine Freundin zu heiraten und ein Haus zu bauen.

Was ist für Sie der höchste kulinarische Genuss?

Max Kropp: Vorspeisenplatte mediteraner Art

Ihr Tipp für Krefeld-Besucher?

Max Kropp: Die Kufa natürlich und der Kulturpunkt Friedenskirche

cel

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer