41447301504_9999.jpg
Seit 1996 hat Harald Pielartzik mit einer kurzen Unterbrechung 2010 den mit rund 10 000 Mitgliedern größten Sportverein Krefelds, den Schwimmverein Bayer 08 Uerdingen, geführt. Am Donnerstag übergab er den Vorsitz an Holger Heerdmann. Beruflich arbeitet Pielartzik seit vielen Jahren in führender Position bei Bayer Material-Science.

Seit 1996 hat Harald Pielartzik mit einer kurzen Unterbrechung 2010 den mit rund 10 000 Mitgliedern größten Sportverein Krefelds, den Schwimmverein Bayer 08 Uerdingen, geführt. Am Donnerstag übergab er den Vorsitz an Holger Heerdmann. Beruflich arbeitet Pielartzik seit vielen Jahren in führender Position bei Bayer Material-Science.

Bischof, Andreas (abi)

Seit 1996 hat Harald Pielartzik mit einer kurzen Unterbrechung 2010 den mit rund 10 000 Mitgliedern größten Sportverein Krefelds, den Schwimmverein Bayer 08 Uerdingen, geführt. Am Donnerstag übergab er den Vorsitz an Holger Heerdmann. Beruflich arbeitet Pielartzik seit vielen Jahren in führender Position bei Bayer Material-Science.

Krefeld. Seit 1996 hat Harald Pielartzik mit einer kurzen Unterbrechung 2010 den mit rund 10 000 Mitgliedern größten Sportverein Krefelds, den Schwimmverein Bayer 08 Uerdingen, geführt. Am Donnerstag übergab er den Vorsitz an Holger Heerdmann. Beruflich arbeitet Pielartzik seit vielen Jahren in führender Position bei Bayer Material-Science.

Wer war der Held Ihrer Kindheit?

Harald Pielartzik: Old Shatterhand und Kara Ben Nemsi (Karl May).

Welches Talent besäßen Sie gerne?

Harald Pielartzik:  Ein Musikinstrument spielen zu können.

Wie lautet Ihr Lebensmotto?

Harald Pielartzik:  Leben und leben lassen.

Welche Leistung bewundern Sie besonders?

Harald Pielartzik:  Menschen, die im Rettungsdienst oder in der Altenpflege arbeiten.

Was ist Ihr Lieblingsfilm?

Harald Pielartzik:  „Schwarze Katze – weißer Kater“ von Emir Kusturica.

Was nervt Sie sehr?

Harald Pielartzik:  Uneinsichtige Dummheit.

Ihre Lieblingsseite im Internet (außer Ihrer eigenen)?

Harald Pielartzik:  Die von „WDR2 – der Sender“.

Wohin ging Ihre schönste Reise?

Harald Pielartzik:  Vancouver Island in Kanada.

Ihre Lieblingssendung im Fernsehen?

Harald Pielartzik:  Die „heute-show“ im ZDF.

Wofür geben Sie zu viel Geld aus?

Harald Pielartzik:  Für Bücher und gutes Essen.

Welchen Traum haben Sie noch?

Harald Pielartzik:  Einen Besuch der EU-Sternwarte in der Atacamawüste in Chile.

Was ist für Sie der höchste kulinarische Genuss?

Harald Pielartzik:  Pasta mit Trüffel.

Ihr Tipp für Krefeld-Besucher?

Harald Pielartzik:  Ein Besuch der Museen in Linn und den Zoo. dag

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer