Krefeld

Standort für Supermarkt sorgt für Unmut

Krefeld. Auch die Traarer sind nicht zufrieden mit ihrer Nahversorgung. Viele Bürger fahren heute nach Kapellen zum Einkaufen, weil es in Verberg nichts und in Traar nur einen zu kleinen Supermarkt gibt. Dessen Betreiber möchte einen größeren Markt eröffnen. Mögliche Standorte für einen neuen... mehr

Anzeige
Anzeige

Krefeld

Gartenstadt: Ganzen Stadtteil umgekrempelt

Krefeld. Dass die Gartenstadt zu den Aufsteigern der Stadtteile gehört, liegt nicht zuletzt am Engagement der Wohnstätte. Da sind die Punkthäuser an der Pappelstraße, bei denen alle Wohnungen von der Mitte aus zugänglich sind, ein wahrer Hingucker. Allein in diesem Gebiet werden in neuen und... mehr

Krefeld

Einkaufen ist in Verberg ein Problem

Krefeld. Was ist, wenn die Menschen älter werden und in ihrem Stadtteil keine Möglichkeit haben, Lebensmittel einzukaufen? Diesen beängstigenden Mangel beurteilen die Bürger entsprechend mit mangelhaft, einer glatten Fünf. Diese Note ist die zweitschlechteste, die Bürger im WZ-Stadtteilcheck... mehr

Krefeld

Spannende Diskussion bei "Krefeld hautnah"

80 Zuhörer besuchten die WZ-Veranstaltung „Krefeld hautnah“ am Dienstagabend im Zeughaus in Bockum. Dort diskutierten sie über Themen, die die Menschen in Krefelds Ostbezirk bewegen. mehr

„Krefeld hautnah“

Die Gartenstadt ist der Aufsteiger

Krefeld. Bockum, Verberg, Traar, Elfrath und Gartenstadt liegen nicht weit auseinander. Mit knapp 36 000 Bürgern wohnen hier, vielfach im Grünen, mehr als ein Sechstel aller Krefelder. Und dennoch beurteilen sie beim großen Stadtteilcheck der WZ ganz unterschiedlich ihren jeweiligen Stadtteil.... mehr

Ausgrabungen

Krefeld hautnah: Ulrich Esters wandelt auf den Spuren der Römer

Der 48-Jährige ist seit über 30 Jahren als Sondengänger aktiv. Momentan unterstützt er das Museum Burg Linn bei den Ausgrabungen in Gellep. mehr

Uerdingen diskutiert seine Zukunft

Museumsleiterin Morscheiser: „Das Museum mit seinen Funden ist weltklasse“

Das Museum Burg Linn mit seinen Funden, der Glassammlung aus dem eigenen Gräberfeld hat eine hohe Bedeutung in der Archäologie. Nur die Vermarktung könnte besser sein. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Uerdingen diskutiert seine Zukunft

Oberstraße soll belebt werden

Die Bemühungen von Uwe Rutkowski, Vorsitzender des Uerdinger Kaufmannsbundes, und seinen Mitstreitern haben das Ziel, die Oberstraße attraktiver zu gestalten. mehr

„Krefeld hautnah“

Rheinblick, Leerstand, Bücherei - Uerdingen diskutiert seine Zukunft

60 Besucher kamen am Dienstagabend in die ehemalige Weinbrennerei Dujardin zur WZ-Stadtteilaktion „Krefeld hautnah“. Themen waren unter anderem Rheinblick, der Leerstand in der City und die Bücherei. mehr Leser-Kommentare: 1

Uerdingen diskutiert seine Zukunft

Kontroverse Diskussion über Zukunft des Herbertzhaus: Bücherei lässt niemanden kalt

Wenn über die frühere Bücherei und über die jetzigen Montagslesungen im Herbertzhaus gesprochen wird, schlagen die Emotionen der Bürger weiterhin hoch. Zu keinem anderen Diskussionspunkt von „Krefeld hautnah“ bei Dujardin gibt es so viele Redebeiträge und Applaus der rund 60 interessierten Besucher. mehr

Krefeld

„Krefeld hautnah“: Diskutieren Sie mit bei Dujardin!

Da tut sich was: Uerdingen erlebt mit dem neugestalteten Rheindeich und der Rhine Side Gallery derzeit einen echten Aufschwung, Gellep könnte mit seinem römischen Kastell vielleicht bald das Kulturerbe „niederrheinischer Limes“ nach Krefeld holen. Und dann ist da die Industrie: Der Chemiepark auf... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Pinguine feiern rauschende Saisoneröffnung

Die Saisoneröffnung der Pinguine lockte viele Fans an. Nicht nur beim Autogramme schreiben überzeugten die Profis. Auch auf dem Eis konnte sich die Leistung gegen die Iserlohn Roosters durchaus sehen lassen. mehr

Anzeige

Blitzer

Blitzer in Krefeld

Die Krefelder Polizei veröffentlicht bereits seit längerer Zeit, an welchen Stellen jeweils schwerpunktmäßig die Geschwindigkeit im Stadtgebiet kontrolliert wird. Nun gibt auch die Stadt Krefeld vorab bekannt, wo das Ordnungsamt überwacht. mehr 18

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Niederrheinpokal: KFC gewinnt überlegen gegen Giesenkirchen

Der KFC Uerdingen hat die erste Runde im Niederrheinpokal souverän gemeistert. Gegen Bezirksligist DJK/VfL Giesenkirchen siegte der Regionalligist nach 90 Minuten mit 5:0 (2:0). mehr

VIDEOS AUS KREFELD


Fotogalerie

KFC Uerdingen verliert auswärts beim Bonner SC

Fußball-Regionalligist KFC Uerdingen hat sein erstes Auswärtsspiel nach dem Aufstieg verloren. Die Mannschaft von Trainer Michael Wiesinger verlor Freitagabend mit 0:1 beim Bonner SC. Lars Lokotsch erzielte den einzigen Treffer vor 1755 Zuschauer in der 37. Minute. KFC-Schlussmann René Vollath... mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION KREFELD

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG