Die Sparkasse hat eine Belohnung für die Ergeifung der Automaten-Knacker ausgesetzt.
Die Sparkasse hat eine Belohnung für die Ergeifung der Automaten-Knacker ausgesetzt.

Die Sparkasse hat eine Belohnung für die Ergeifung der Automaten-Knacker ausgesetzt.

Dirk Jochmann

Die Sparkasse hat eine Belohnung für die Ergeifung der Automaten-Knacker ausgesetzt.

Krefeld. 2500 Euro sind der Sparkasse Krefeld Hinweise wert, die zur Ergreifung der Automaten-Knacker führen. Montagnacht hatten Unbekannte in der Sparkassenfiliale in der Traarer Straße einen Geldautomaten aus der Wand gesprengt.

Die Täter sind durch ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes in die Filiale eingedrungen, haben die Überwachungskamera mit Farbe besprüht und anschließend den Automaten gesprent. Die Bande hat dabei "einiges", wie es hieß, erbeutet; die genaue Summe ist nicht bekannt.

Wenn der Hinweis gar zur Beute führen, zahlt die Versicherung zusätzlich 10 Prozent der wiederbeschafften. Summe. Hinweise an die Polizei Krefeld unter 02151/6340.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer