Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Symbolbild

Krefeld. Tiere reagieren sehr schreckhaft auf die Knallerei an Silvester. Das Tierheim ist deshalb auch in diesem Jahr ein Ort der Ruhe für Hunde, Katze und andere Haustiere. Am Mittwoch, 31. Dezember, können die Tiere zwischen 16 und 17 Uhr abgegeben werden. Tags darauf können sie zwischen zehn und zwölf Uhr wieder von ihren Besitzern im Tierheim am Flünnertzdyk abgeholt werden.

Sollte das Tier zum Jahreswechsel zuhause bleiben, raten die Tierpfleger aber dazu, das Tier auf jeden Fall im Haus zu lassen. Am besten in einem ruhigen, abgedunkelten Raum. Idealerweise ist jeweils ein Mensch dabei, der das Tier ein vom Lärm wenig ablenkt.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer