wza_110x91_206212.jpeg
Am Freitag und Samstag kam es zu mehreren Zusammenstößen von Radfahrern, Autofahrern und Fußgängern im Stadtgebiet.

Am Freitag und Samstag kam es zu mehreren Zusammenstößen von Radfahrern, Autofahrern und Fußgängern im Stadtgebiet.

Archiv

Am Freitag und Samstag kam es zu mehreren Zusammenstößen von Radfahrern, Autofahrern und Fußgängern im Stadtgebiet.

Krefeld. Zu tief ins Glas geschaut hatte eine 35-jährige Tönisvorsterin am Tulpensonntag, meldete die Polizei. Gegen 17.40 Uhr steuerte sie ihren Opel von der Tönisvorster Straße aus an einer Stelle nach links, an der man es nicht tun sollte und durchbrach einen Weidezaun. Eine Blutprobe war fällig und ihr Führerschein wurde sichergestellt.  

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer