syb polizei
$caption

$caption

Symbolfoto: Friso Gentsch

Krefeld. Am Donnerstagabend ist es im Duschbereich der Asylbewerberunterkunft Glockenspitzhalle zu einer Schlägerei gekommen. Zwei junge Syrer haben laut Polizeiangaben auf einen 32-Jährigen aus dem Irak eingeschlagen. Letzterer habe im Gegenzug die Männer aus Syrien mit einem Messer bedroht.

Bei der Auseinandersetzung wurden der Mann aus dem Irak und der 18-jährige Syrer leicht verletzt. Alle drei Beteiligten wurden vorübergehend festgenommen. Gegen die beiden Syrer wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Der Iraker muss sich wegen Bedrohung verantworten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer