Marc Monderkamp

Krefeld. Einen ruhigen Übergang ins neue Jahr verzeichneten Polizei und Feuerwehr in Krefeld. Letztere hatte lediglich mehrere Mülltonnen zu löschen, in denen Unbekannte Feuerwerkskörper gezündet hatten. Personen kamen durch Böller nach Behördenangaben nicht zu Schaden. Streifenbeamte wurden in der Silvesternacht zu fünf Schlägereien mit Körperverletzungen an verschiedenen Stellen des Stadtgebiets gerufen.

Leserkommentare (5)


() Registrierte Nutzer