wza_1500x1271_664250.jpeg
$caption

$caption

Marc Monderkamp

Krefeld. Am Sonntag war es um 11:30 Uhr im Bereich der Drehbrücke Rheinhafen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 59-jähriger Düsseldorfer kam beim Überqueren der Bahngleise mit seinem Rennrad in die Schienen, verlor die Kontrolle über das Rad und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Der Rennradfahrer wurde zunächst in ein Krefelder Krankenhaus gebracht, von dort aber in eine Düsseldorfer Spezialklinik verlegt.