Polizei
$caption

$caption

Knappe,Jörg (knap)

Krefeld. Zwei Räuber haben am Donnerstagabend einen 61-Jährigen überfallen, der gerade vom Geldabheben bei der Sparkasse kam. Als der Mann gerade sein Auto aufschloss, das in einer Parkbucht am Moritzplatz stand, griff ihn ein Unbekannter von hinten an und schlug ihm ins Kreuz.

Kurz nachdem der erste Mann geflüchtet war, kam sein Komplize und entriss dem Krefelder seine schwarze Ledertasche, in die das Opfer das Geld gesteckt hatte. Beide Männer rannten in Richtung der Straße An der Pauluskirche.

Die beiden werden wiefolgt beschrieben: Einer war 1,60 Meter groß, mit korpulenter Figur und dunkel gekleidet. Der andere war 1,90 Meter groß und trug eine dunkle Strickmütze. Hinweise: Telefon 02151/634-0.

Leserkommentare (12)


() Registrierte Nutzer