Krefeld, 16.05.2018

Räumung in Krefeld: Zahlreiche Menschen müssen Häuser verlassen

zurück weiter
1 von 9
  1. Drei Mehrfamilienhäuser in Krefeld sind durch die Polizei geräumt worden. Mindestens 20 Menschen mussten am Mittwoch die Häuser verlassen. Auch das LKA sicherte Beweise. Es geht unter anderem um Mängel beim Brandschutz.

    Drei Mehrfamilienhäuser in Krefeld sind durch die Polizei geräumt worden. Mindestens 20 Menschen mussten am Mittwoch die Häuser verlassen. Auch das LKA sicherte Beweise. Es geht unter anderem um Mängel beim Brandschutz.

    Foto: samla.de
  2. Foto: samla.de

Drei Mehrfamilienhäuser in Krefeld sind durch die Polizei geräumt worden. Mindestens 20 Menschen mussten am Mittwoch die Häuser verlassen. Auch das LKA sicherte Beweise. Es geht unter anderem um Mängel beim Brandschutz.

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte



Unwetterkarte für NRW


Nähere Informationen

Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS KREFELD


Anzeige
Anzeige

Blitzer

Blitzer in Krefeld

Achtung Autofahrer: Hier sind die Krefelder Polizei und das Ordnungsamt mit ihren Blitzern vor Ort. mehr 18

Anzeige
Anzeige

Multimedia

Netiquette

Nutzungsbedingungen für interaktive Funktionen auf WZ.de mehr

Anzeige

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG