Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Krefeld. Am Freitagmittag hat sich ein 17-jähriger Krefelder bei einem Unfall mit seinem Fahrrad schwer verletzt. Der Jugendliche war auf der Straße Ortmannsheide in Richtung Horkesgath unterwegs. Er wollte an einem Lkw vorbeifahren, der am Radweg geparkt war.

Als ein Fußgänger hinter dem Lkw hervortrat, kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, wo er zur weiteren Behandlung aufgenommen wurde.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer