Was passierte im Mai 2011 vor der Königsburg? Der Fall um Ex-KFC-Mitarbeiter Ronny Kockel und vier mutmaßliche Gewalttäter beschäftigt jetzt zum dritten Mal das Landgericht.

Fussball
Ex-KFC-Coach Ronny Kockel

Ex-KFC-Coach Ronny Kockel

Wagner

Ex-KFC-Coach Ronny Kockel

Krefeld. Das Verfahren gegen die mutmaßlichen Täter, die den Ex-KFC-Mitarbeiter Ronny Kockel im Mai 2011 vor der Disko Königsburg zusammengeschlagen haben sollen, wird wieder neu aufgerollt. Nachdem das Landgericht Krefeld gegen zwei der vier Angeklagten Haftstrafen auf Bewährung und Geldstrafen ausgesprochen hatte, kam es zum Revisionsprozess. In diesem sah das Urteil Aufhebung der Bewährungsstrafe gegen einen 36-Jährigen Angeklagten sowie die Bestätigung einer 14-monatigen Bewährungsstrafe gegen den 29-jährigen Mitangeklagten vor.

Sowohl Kockel als auch der 29-Jährige hatten gegen das Urteil Revision eingelegt. Jetzt hob das Oberlandesgericht Düsseldorf das Urteil aus dem Revisionsprozess auf. Der Fall wird damit zum dritten Mal vor dem Krefelder Landgericht verhandelt, wahrscheinlich jedoch nicht vor 2015. hoss

Leserkommentare (7)


() Registrierte Nutzer