Krefeld, 19.04.2017

Protest gegen AfD-Veranstaltung in Krefeld

zurück weiter
1 von 9
  1. Am Mittwochnachmittag demonstrieren circa 100 Menschen in Krefeld-Oppum gegen eine Veranstaltung der AfD. Um Zusammenstöße zwischen Gästen der AfD-Veranstaltung und Gegendemonstranten zu verhindern, ist die Hauptstraße teilweise gesperrt worden. 70 Polizisten sind vor Ort.

    Am Mittwochnachmittag demonstrieren circa 100 Menschen in Krefeld-Oppum gegen eine Veranstaltung der AfD. Um Zusammenstöße zwischen Gästen der AfD-Veranstaltung und Gegendemonstranten zu verhindern, ist die Hauptstraße teilweise gesperrt worden. 70 Polizisten sind vor Ort.

    Foto: Bischof, Andreas (abi)
  2. Foto: Bischof, Andreas (abi)

Am Mittwochnachmittag demonstrieren circa 100 Menschen in Krefeld-Oppum gegen eine Veranstaltung der AfD. Um Zusammenstöße zwischen Gästen der AfD-Veranstaltung und Gegendemonstranten zu verhindern, ist die Hauptstraße teilweise gesperrt worden. 70 Polizisten sind vor Ort.

Anzeige
Anzeige


Unwetterkarte für NRW


Nähere Informationen

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

WZ-Einbruchsradar für Krefeld

Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS KREFELD


Anzeige
Anzeige

Blitzer

Blitzer in Krefeld

Achtung Autofahrer: Hier sind die Krefelder Polizei und das Ordnungsamt mit ihren Blitzern vor Ort. mehr 18

Anzeige
Anzeige

Multimedia

Netiquette

Nutzungsbedingungen für interaktive Funktionen auf WZ.de mehr

Anzeige

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG