Polizei Syb
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Krefeld. In der Nacht zu Samstag haben Zeugen gegen 1.15 Uhr die Polizei gerufen, weil sie in einer Firma auf dem Krützpoort verdächtige Geräusche gehört hatten. Nach Angaben der Polizei nahmen die herbeigerufenen Beamten Klopfgeräusche wahr.

Bei der anschließenden Durchsuchung flüchteten drei Personen aus dem Gebäude in Richtung St.-Töniser-Straße. Alle drei konnten im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in Nahbereich angetroffen und festgenommen werden. Sie hatten sich Zugang zu einem Möbellager verschafft und versucht, einen Tresor aufzuhebeln. Die Tatverdächtigen erwartet nun ein Strafverfahren. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer