Krefelder Duo war auch in Meerbusch auf Beutezug.

Krefeld/Meerbusch. Dank der Hilfe aufmerksamer Zeugen gelang es der Polizei in Meerbusch am Montagabend gegen 20.25 Uhr zwei Fahrraddiebe zu stellen. Die beiden Jugendlichen aus Krefeld, 17 und 18 Jahre alt, wurden dabei beobachtet, wie sie sich an zwei Fahrrädern am Bahnhofsweg in Meerbusch-Osterath und später an der Ladestraße zu schaffen machten.

Die jungen Männer konnten vorläufig festgenommen werden. Das Duo hat mittlerweile gestanden. In ihren Vernehmungen gaben sie weitere 17 Fahrraddiebstähle in den letzten zwei Monaten zu.

Die beiden Krefelder gaben zu, vor allem am Bahnhof Krefeld, sowie an den Meerbuscher  Osterath und Hoterheide gewildert zu haben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer