SYB Polizeiautos mit Blaulicht
Die Polizei fahndete nach dem Dieb und konnte ihn stellen.

Die Polizei fahndete nach dem Dieb und konnte ihn stellen.

dpa

Die Polizei fahndete nach dem Dieb und konnte ihn stellen.

Krefeld. Dank engagierter Zeugen hat die Polizei einen Kellerdieb geschnappt. Am Mittwochmorgen hatte der Mann in einem Mehrfamilienhaus an der Münkerstraße geklingelt und gab sich über die Gegensprechanlage als Zeitungsbote aus.

Wenig später sahen Hausbewohner den Mann aus dem Keller kommen - bepackt mit und  einer Computer-Tastatur. Offensichtlich hatte er es eilig. Die Zeugen versuchten noch, ihn  festzuhalten. Aber der Dieb konnte sich losreißen und flüchten.

Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein und traf den Mann gegen 9.45 Uhr in der Nähe an - noch mit Teilen der Beute in der Hand. Der 24-jährige Krefelder wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurde noch eine weitere Strafanzeige erstattet.