Bereits im Juni hat eine Frau einer 17-Jährigen in einer Straßenbahn ins Gesicht geschlagen. Die Täterin konnte nach Angaben der Polizei aufgrund einer Öffentlichkeitsfahndung identifiziert werden.

Fahndung SYB
Symbolbild.

Symbolbild.

Symbolbild.

Krefeld. Bereits im Juni hat eine Frau einer 17-Jährigen in einer Straßenbahn ins Gesicht geschlagen. Die Täterin konnte nach Angaben der Polizei am Montag aufgrund einer Öffentlichkeitsfahndung identifiziert werden.

Am 20. Juni 2017 schlug die Gesuchte der jungen Frau in einer Straßenbahn der Linie 43 mit der Hand ins Gesicht. Die Jugendliche wurde dabei leicht verletzt. Anschließend stieg die Frau an der Haltestelle Lange Straße aus und flüchtete zu Fuß Richtung Traarer Straße. Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung zurückgenommen. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer