Syb Polizei
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Krefeld. Hakenkreuze und die Schriftzüge „NS“ und „NSU“ wurden mit weißer Farbe an Hauswände an der Parkstraße und auf die Fahrbahn geschmiert. Die Tat ereignete sich am Samstagmorgen gegen sechs Uhr.

Die beiden jungen Männer wurden bei ihren Taten von einer Kamera eines betroffenen Anwesens gefilmt. Der Haupttäter war trug eine dunkle Kapuzenjacke, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe. Er hatte einen kleinen Farbeimer dabei und brachte die Zeichen mit einem Pinsel oder etwas ähnlichem an. Der zweite Täter war heller gekleidet, trug ebenfalls einen Kapuzenpullover - vermutlich in grau - und eine normale Jeans. Beide hatten die Kapuzen ins Gesicht gezogen.

Das Duo hatte an der Hausnummer 29 mit den Schmierereien begonnen und sich dann über das THW-Gelände gearbeitet. An der Parkstraße 10 wurden die Backsteinfassade und die Metalltüren beschmiert. Außerdem wurde der Asphalt in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalinspektion Polizeilicher Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen und Hinweise zu dem Vorfall gesucht. Diese werden unter der Rufnummer 02151-6340 von der Krefelder Polizei entgegengenommen.

Leserkommentare (6)


() Registrierte Nutzer