SWK
$caption

$caption

Jochmann, Dirk (dj)

Krefeld. Nachdem bereits am vergangenen Wochenende an der Haltestelle Rheinstraße Gleise ausgetauscht wurden, wird nun am kommenden Wochenende erneut der Ostwall für Straßenbahnen gesperrt. Für weitere Gleisbauarbeiten wird  der Kreuzungsbereich Ostwall /Rheinstraße ab Freitag, 9. März, etwa 18 Uhr bis einschließlich Sonntag, 11. März, etwa 18 Uhr gesperrt.

Der Gleisabschnitt der Haltestelle „Rheinstraße“ rechts in die Rheinstraße und in Gegenrichtung aus der Rheinstraße links in die Haltestelle „Rheinstraße“ kann in diesem Zeitraum nicht befahren werden. Das teilte die SWK am Montag mit.

Für die Straßenbahnen der SWK ergeben sich daher folgende Umleitungen:

Linien 042 und 043: Während der Sperrung fahren beide Linien in Fahrtrichtung Elfrath bzw. Uerdingen nach Bedienung der Haltestelle „Krefeld Hbf“ über Hansastraße eine Umleitung über die Phliadelphiastraße und nicht über den Ostwall. Die Haltestelle „Dreikönigenstraße“ wird in die Philadelphiastraße zur Ersatzhaltestelle „Alte Linner Straße“ verlegt. Die Haltestelle „Rheinstraße“ und die Haltestelle „Philadelphiastraße“ werden zur Ersatzhaltestelle „Philadelphiastraße“ in der Philadelphiastraße verlegt. In Fahrtrichtung Edelstahlwerk, Tor 3 bzw. Tackheide fahren die Straßenbahnen nach Bedienung der Haltestelle „Philadelphiastraße“ links in die Philadelphiastraße und sinngemäß die gleiche Umleitung.

Für die Straßenbahnlinien 041 und 044 ergeben sich keine Änderungen; sie verkehren planmäßig über den Ostwall.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer