Wenn selbst der Discounter Lidl laut über einen Mindestlohn im Handel nachdenkt, dann bedeutet das: Es ist etwas im Wandel. Das Prinzip "Es geht noch billiger" ist ein Auslaufmodell.

Denn Billiglöhne schaden der ganzen Gesellschaft. Die Binnennachfrage wird geschwächt, weil jeder Euro dreimal umgedreht wird, und die Sozialkassen werden belastet.

Hinzu kommt: Wer wenig verdient, kann nicht privat fürs Alter vorsorgen. So sind die Niedriglöhner von heute sind die armen Rentner von morgen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer