Archiv_dpa

Krefeld. Sie rempelte beim Ausparken ein fremdes Auto an und flüchtete vom Unfallort. Nachdem sie geschnappt wurde gab sie freiwillig ihren Führerschein ab.

Die Krefelder Polizei hat mit der Hilfe von Zeugen eine 70-jährige Frau ausfindig gemacht, die am 7. Februar auf der Breslauer Straße beim Ausparken einen Unfall verursacht hat. Zeugen beobachteten die Frau, wie sie mit ihrem VW einen parkenden BMW beschädigte und mehrere Anläufe benötigte, um ihr Auto aus der Parklücke zu manövrieren.Bei der Vernehmung räumte die Seniorin den Unfall ein - und ließ ihren Führerschein gleich auf der Wache. Die Dame habe eingesehen, dass sie nicht mehr tauglich für die Teilnahme am Straßenverkehr ist, teilt die Polizei mit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer