Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest.
Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest.

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest.

Symbolfoto: Polizei

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest.

Krefeld. Ein 28-Jähriger wurde am Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr von der Polizei kontrolliert und festgenommen. Der Mann war zu Fuß auf der St.-Anton-Straße in Höhe des Ostwalls unterwegs. Als die Beamten ihn ansprachen, flüchtete er in Richtung Luisenstraße, konnte aber schnell gestoppt werden.

Der Grund für die Flucht wurde kurze Zeit später gefunden: Der 28-Jährige hatte diverse illegale Betäubungsmittel dabei, unter anderem Marihuana und Ecstasy-Tabletten, sowie eine Feinwaage und Geld. Der Mann wurde daraufhin festgenommen. Er steht unter Verdacht, mit Drogen zu handeln. Die aufgefundenen Mittel wurden sichergestellt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer