Tannenbaum
$caption

$caption

Andreas Bischof

Krefeld. Ausgediente und abgeschmückte Tannenbäume nimmt die Müllabfuhr der Stadtreinigungs-Gesellschaft GSAK mit. Sofern die Bäume nicht in die Bio-Tonne oder die Restmülltonne passen, können sie auch daneben gestellt werden. Die Stadt bittet allerdings darum, um Verletzungen zu vermeiden, die Bäume auf einen Meter Länge zu kürzen und die Zweige fest an den Stamm zu binden. Allerdings sei das Kürzen und Zusammenbinden kein Muss, damit die Bäume abgeholt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer