SYB Notarzt

Symbolbild Holger Battefeld

Krefeld. Während des Rosenmontagszuges durch Krefeld ist am Mittag ein Mädchen verletzt worden. Wie der ärztliche Leiter des Rettungsdienstes, Dr. Ulrich Lenssen, mitteilte, ritt das Mädchen mit ihrer Reitergruppe gegen 13.30 Uhr über den Von-der-Leyen-Platz und stürzte vor dem Rathaus aus bisher ungeklärter Ursache von ihrem Pferd. Sie wurde  verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Nach ambulanter Behandlung wurde das Mädchen wieder entlassen.

Leserkommentare (3)


() Registrierte Nutzer