Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Andreas Fischer

Symbolbild.

Krefeld. Weil der aus Krefeld stammende Fahrer einen Kollaps erlitten hatte, stürzte am Donnerstag gegen 13.45 Uhr der von ihm gesteuerte Lastwagen auf der B 288 in Duisburg-Mündelheim um. Der 52-Jährige hatte aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war ins Schleudern geraten. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. Der Anhänger blockierte beide Fahrspuren und musste wieder aufgerichtet werden. Die Straße war nach rund zwei Stunden wieder frei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer