Stephan Sulke kommt in die Jüdische Gemeinde.
Stephan Sulke kommt in die Jüdische Gemeinde.

Stephan Sulke kommt in die Jüdische Gemeinde.

dpa

Stephan Sulke kommt in die Jüdische Gemeinde.

„Liebe ist nichts für Anfänger“ – so heißt das neue Album von Stephan Sulke, das er im Jüdischen Kulturzentrum am Sonntag, 15. Oktober, mit einem Konzert vorstellen wird. Der Eintritt kostet 35 Euro (Reihe 1 bis 8) und 29 Euro (Reihe 9 bis 15). Karten hierfür gibt es bei Ticket Sachs, Im Hansazentrum, Telefon 31 41 51, bei der Kulturagentur Schneider-Watzlawik, Telefon 363 46 10 oder bei der Jüdischen Gemeinde Krefeld, Telefon 565 45 12.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer