Krefeld. Zur Erweiterung der Kulturrampe wird es am Donnerstag, 29. Januar, um 18 Uhr einen Runden Tisch geben. Eingeladen hat dazu der Krefelder Kreis. Laut dessen Vorsitzendem Wilfried Lattrich soll es dabei um "eine gute und schnelle Lösung" für alle Beteiligten gehen. Damit die Teilnehmer sich vor Ort ein Bild machen können, soll die Diskussion in der Rampe am Großmarkt stattfinden. Die Moderation übernimmt Knut Habicht, Vorsitzender der Krefelder Musiker Initiative, die ihre Hilfe angeboten hatte. Wie berichtet, steht der kleine Musikclub vor dem Aus, weil die Stadt bislang keine zusätzlichen Räume anbieten konnte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer