SYB Notarzt Wuppertal
$caption

$caption

Symbolbild Holger Battefeld

Krefeld/Schermbeck. Bei einem Verkehrsunfall in Schermbeck im Kreis Wesel ist ein Motorradfahrer (39) aus Krefeld am Sonntag schwer verletzt worden. Zusammen mit einem 63 Jahre alten Motorradfahrer war er Richtung Wesel unterwegs und überholte auf einer Bundesstraße eine Fahrzeugkolonne. Als beide bemerkten, dass eine Autofahrerin (33) nach links abbiegen wollte, bremste zunächst der 63-Jährige. Dabei fuhr der nachfolgende Krefeld auf. Er stürzte und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer