An diesem Wochenende steigt das zweitägige Mode-Event mit drei Bühnen, Gastromeile, Party und verkaufsoffenem Sonntag.

An diesem Wochenende steigt das zweitägige Mode-Event mit drei Bühnen, Gastromeile, Party und verkaufsoffenem Sonntag.
An diesem Samstag ab 11 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag beginnen die Modenschau ab 12.30 Uhr bei Krefeld Pur.

An diesem Samstag ab 11 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag beginnen die Modenschau ab 12.30 Uhr bei Krefeld Pur.

Archiv Dirk Jochmann

An diesem Samstag ab 11 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag beginnen die Modenschau ab 12.30 Uhr bei Krefeld Pur.

Krefeld. An diesem Wochenende dreht sich in der Innenstadt alles um die neue Mode für Herbst und Winter. Bereits zum dritten Mal in Folge findet am kommenden Wochenende Krefeld Pur statt. In diesem Jahr mit einer dritten Bühne vor dem Schwanenmarkt, einer Gastro-Meile, Live-Musik vor C&A – und mit Sinn-Leffers. „Wir sind dabei und machen weiter“, sagt Geschäftsführer Ercüment Ak zuversichtlich. Einen Tag zuvor hatte die Konzernzentrale in Hagen den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens und Eigenverwaltung gestellt.

Gemeinsame Modebühne von Sinn-Leffers und Schwanenmarkt

Das vor wenigen Tagen eröffnete und für knapp zehn Millionen Euro modernisierte Geschäftshaus an der Hochstraße hat Modellcharakter für die künftige Ausrichtung von Sinn-Leffers. „Wir freuen uns auf eine schwungvolle gemeinsame Modenschau“, bekräftigt Ak, der erstmals gemeinsam mit dem Schwanenmarkt eine Modebühne bespielt. Das Einkaufszentrum am Schwanenbrunnen feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Stargast wird am Sonntag ab 14 Uhr der Dschungelkönig aus dem Jahr 2008, Ross Antony, sein, der die Jubiläumstorte von Heinemann verteilt und Autogramme geben wird.

Auf der großen Bühne neben dem Schwanenbrunnen zeigen die Geschäfte des Einkaufszentrums sowie Sinn-Leffers die aktuelle Herbst-Mode. Exklusiv und individuell wird es an beiden Tagen, wenn die angehenden Bekleidungstechnischen Assistenten des Berufskollegs Vera Beckers die Mode auf dem Laufsteg zeigen.

Wie in den vergangenen beiden Jahren zeigen die Händler der Königstraße in zwei Blöcken ab 13 Uhr ihr vielfältiges modisches Angebot auf dem roten Teppich unter dem Glasdach. Erstmals sind junge Models von Mine Sports auf dem Catwalk. Volker Diefes moderiert das Programm, das am Samstagabend vor Franken in die Perlipop-Party übergeht. „Danach feiern wir im ,Sorrento’ und in der Havanna- Bar der Königsburg weiter“, sagt der Vorsitzende der Werbegemeinschaft und Sprecher der Königstraße, Christoph Borgmann. „Auf Wunsch der Kunden und aus Rücksicht auf die Anwohner rund um die Königstraße.“

„Erstmals gibt es einen Rundgang bei Krefeld Pur, mit der Gastro-Meile auf der Rheinstraße zwischen König- und Friedrichstraße“, sagt Organisator Marcus Stocks. Vier Food-Trucks machen hier am Wochenende Station. Auch C&A beteiligt sich erstmals an dem zweitägigen Mode-Event. Auf der Straße ist während der Öffnungszeiten eine Musikkapelle zu Fuß unterwegs.

Von Beginn an ist auch die Galeria Kaufhof bei Krefeld Pur mit dabei. In der Modeabteilung für Damen im ersten Stock ist Samstag und Sonntag der Laufsteg aufgebaut. Auf dem wird von Kinder- über Sports- und Streetwear bis hin zur Trachtenmode Aktuelles gezeigt.

„Das Wetter soll zum Wochenende kühler werden“, sagt Borgmann – und ist froh darüber: „So bekommen die Leute Appetit auf die neue Herbstmode.“ Ähnlich wie bei „Einkaufen bei Kerzenschein“ sei Krefeld Pur zu einer festen Tradition geworden. „Doch ohne Sponsoren ginge das nicht.“ Das Budget für dieses Highlight liege inzwischen im sechsstelligen Euro-Bereich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer