Krefeld, 28.11.2017

Krefeld Hautnah: Lärmschutz und Verkehr - Rege Diskussion im „Linn’sches Huus“

zurück weiter
1 von 36
  1. Zur Podiumsdiskussion der WZ im Rahmen von „Krefeld hautnah“ waren rund 40 Besucher ins „Linn’sche Huus“ gekommen.  Lange wurde über den Lärmschutz und die Verkehrssituation an der Kreuzung von Untergath und Hauptstraße diskutiert. <p> Im Bild:  Auf der Bühne diskutierten Naturschützerin Rebekka Eckelboom (v.r.), der Vorsitzende des Bürgervereins Oppum Frank Wübbeling, Bezirksvorsteher Hansjürgen Tacken, Athanasios Mpasios (Straßen-NRW) und Andree Haack von der IHK.

    Zur Podiumsdiskussion der WZ im Rahmen von „Krefeld hautnah“ waren rund 40 Besucher ins „Linn’sche Huus“ gekommen. Lange wurde über den Lärmschutz und die Verkehrssituation an der Kreuzung von Untergath und Hauptstraße diskutiert. <p> Im Bild: Auf der Bühne diskutierten Naturschützerin Rebekka Eckelboom (v.r.), der Vorsitzende des Bürgervereins Oppum Frank Wübbeling, Bezirksvorsteher Hansjürgen Tacken, Athanasios Mpasios (Straßen-NRW) und Andree Haack von der IHK.

    Foto: Mocnik,Mark(moc)
  2. Gastgeberpaar Andreas und Michaela Montz vom Museumscafe. Weiter Bilder der Veranstaltung im Folgenden:

    Gastgeberpaar Andreas und Michaela Montz vom Museumscafe. Weiter Bilder der Veranstaltung im Folgenden:

    Foto: Mocnik,Mark(moc)

Zur Podiumsdiskussion der WZ im Rahmen von „Krefeld hautnah“ waren rund 40 Besucher ins „Linn’sche Huus“ gekommen. Lange wurde über den Lärmschutz und die Verkehrssituation an der Kreuzung von Untergath und Hauptstraße diskutiert.

Im Bild: Auf der Bühne diskutierten Naturschützerin Rebekka Eckelboom (v.r.), der Vorsitzende des Bürgervereins Oppum Frank Wübbeling, Bezirksvorsteher Hansjürgen Tacken, Athanasios Mpasios (Straßen-NRW) und Andree Haack von der IHK.

WZ-LIVETICKER

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige


Unwetterkarte für NRW


Nähere Informationen

Anzeige

WZ-Einbruchsradar für Krefeld

Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS KREFELD


Anzeige
Anzeige

Blitzer

Blitzer in Krefeld

Achtung Autofahrer: Hier sind die Krefelder Polizei und das Ordnungsamt mit ihren Blitzern vor Ort. mehr 18

Anzeige

Multimedia

Netiquette

Nutzungsbedingungen für interaktive Funktionen auf WZ.de mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG