Die Krefelderin wurde zur stationären Bahndlung in ein Krankenhaus gebracht.

wza_500x333_429190.jpg
Schwer verletzt wurde am Donnerstag abend eine 18-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Krefeld.

Schwer verletzt wurde am Donnerstag abend eine 18-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Krefeld.

Lothar Strücken

Schwer verletzt wurde am Donnerstag abend eine 18-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Krefeld.

Krefeld. Schwer verletzt wurde am Donnerstag abend eine 18-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Krefeld. Die junge Frau fuhr mit ihrem Ford auf der Traarer Straße und verlor um 23.45 Uhr in Höhe der Autobahnbrücke die Kontrolle über das Fahrzeug.

Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Schwer verletzt wurde sie von Beamten der Feuerwehr aus ihrem Auto geborgen und nach notärztlicher Erstversorgung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Dort wurde der alkoholisierten Fahrzeugführerin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer