Der Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen wehrt sich gegen Vorwürfe, er hätte durch seine Beziehungen zu Oberbürgermeister Frank Meyer eine Versetzung von Thomas Pluschkell erwirkt.
Der Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen wehrt sich gegen Vorwürfe, er hätte durch seine Beziehungen zu Oberbürgermeister Frank Meyer eine Versetzung von Thomas Pluschkell erwirkt.

Der Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen wehrt sich gegen Vorwürfe, er hätte durch seine Beziehungen zu Oberbürgermeister Frank Meyer eine Versetzung von Thomas Pluschkell erwirkt.

Dirk Jochmann

Der Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen wehrt sich gegen Vorwürfe, er hätte durch seine Beziehungen zu Oberbürgermeister Frank Meyer eine Versetzung von Thomas Pluschkell erwirkt.

Krefeld. Die CDU-Stadtbezirksfraktion Hüls akzeptiert nicht, dass die Besetzung der Stelle der Leitung der Bezirksverwaltungsstelle Hüls durch den Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen (SPD) ohne Absprache mit den und ohne Information der zuständigen Gremien vorgenommen wird. Das betont der Vorsitzende der CDU-Bezirksfraktion Hüls, Ratsherr Timo Kühn, in einer Pressemitteilung. Kühn verweist darauf, dass die Bezirksvertretung Hüls dazu nach der Bezirkssatzung der Stadt Krefeld ein „Anhörungsrecht“ habe, was auch Oberbürgermeister Frank Meyer (SPD) in einem Schreiben an die Krefelder CDU-Stadtratsfraktion bestätigt habe. Wenn es sich auch nach letztem Kenntnisstand um eine Vertretungsregelung handeln soll, sehe die CDU-Bezirksfraktion Hüls Tendenzen zu einer Dauerregelung, stellt deren Sprecher fest. Unabhängig von der rechtlichen Bewertung der Vorgehensweise sei auch die Art und Weise zu kritisieren, wie die Versetzung/Vertretung vollzogen wurde. Der Bezirksvorsteher müsse sich die Frage gefallen lassen, warum über 15 Jahre zwei Bezirksvorsteher, alle Fraktionen und Gruppen in der Bezirksvertretung Hüls mit dem bisherigen Bezirksverwaltungsstellenleiter Pluschkell zusammenarbeiten konnten, ohne dass es zu Problemen gekommen sei. Pluschkell erfreue sich auch bei der Hülser Bevölkerung größter Beliebtheit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer