In der Innenstadt sowie in Uerdingen, Verberg und Stahldorf sind die Karnevalisten unterwegs.

Krefeld. Von Samstag bis Montag ziehen in Krefeld wieder die Narren durch die Straßen. Unsere Grafik zeigt den - in diesem Jahr geänderten Weg - des Rosenmontagszugs in der Innenstadt, der sich um 12.11 Uhr auf dem Sprödentalplatz in Bewegung setzt. Weiter unten finden Sie dann die Zugwege in den Stadtteilen.

 

 

In den Stadtteilen Uerdingen, Verberg und Stahldorf wird am Wochenende der Karneval regieren. Damit die Jecken sich an der richtigen Stelle positionieren können, nachfolgend die Zugwege:

Zugweg Uerdingen

Start ist am Sonntag um 13Uhr. Der Zug zieht über Friedensstraße, Parkstraße, Topsstraße, Körnerstraße, Kastanienstraße, Hochstadenstraße, Westerburger Straße, Nikolaus-Groß-Straße, Traarer Straße, Am Röttgen, Kurfürstenstraße, Am Wallgarten, Am Obertor, Oberstraße und Niederstraße.

Zugweg Verberg

Start ist am Samstag um 14.30Uhr. Es geht über Wallerspfad, Gatzenstraße, Heyenbaumstraße, Heidedyk, Bengerpfad, Heyenfeldweg, Kruse Bömke, Busenpfad bis zur Moerser Landstraße. Insgesamt 14 Gruppen werden in folgender Aufstellung teilnehmen: Soundfanfaren, Kinderprinzenpaar 2008, Kinderprinzenpaar Stahldorf, Linner Burggarde, Schwarze Husaren, Weiße Husaren, Fetenjäger, Schule Buscher Holzweg, Kreativ & Bunt, Reitstall Hubertus RFG, Bauernkompanie, Reit- und Fahrverein, Verberger Kickers, Grüne Schill’sche Offiziere Traar, Pfarrjugend Traar, KG Verberg mit dem Kinderprinzenpaar Maximilian I. und Katharina I.

Zugweg Stahldorf

Zum insgesamt 36. Mal zieht am Sonntag in Stahldorf der Kinderkarnevalszug durch die Straßen. Beginn ist traditionell um 14.11 Uhr, wie im Vorjahr geht es auf der Thyssenstraße los. Beliebteste Straßenzüge sind wegen ihrer Breite die Remscheider Straße und die Oberschlesienstraße, an der sich auch das Jugendzentrum Stahlnetz befindet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer