Winfried Schittges und Gerhard Dohr wurden die beiden Stellvertreter.

wza_1244x1500_701111.jpeg
Ulrich Hahnen bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der SWK. (Archiv

Ulrich Hahnen bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der SWK. (Archiv

abi

Ulrich Hahnen bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der SWK. (Archiv

Krefeld. In der konstituierenden Sitzung hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke Krefeld (SWK) Ulrich Hahnen als Vorsitzenden wiedergewählt. Erster Stellvertreter wurde Winfried Schittges, zum zweiten Stellvertreter wählten die Mitglieder Gerhard Dohr, Betriebsratsvorsitzender der EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld.

Der neue Aufsichtsrat der SWK setzt sich wie folgt zusammen (alphabetische Reihenfolge): Wilfrid Fabel, Wolfgang Feld, Ulrich Hahnen, Jürgen Hengst, Elmar Jakubowski, Edgar Pasch, Dirk Plassmann, Dr. Günther Porst, Rolf-Walter Rundmund, Bernd Scheelen und Winfried Schittges. Die Arbeitnehmervertreter sind: Ernst Bongen, Gerhard Dohr, Nikolaus Houben, Thomas Krüger, Mario Limbach und Jürgen Zinta.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer