83-jähriger BMW-Fahrer hat die junge Frau beim Abbiegen übersehen.

wza_500x334_516307.jpg
Polizei und Rettungswagen waren an der Hafelsstraße vor Ort.

Polizei und Rettungswagen waren an der Hafelsstraße vor Ort.

Dirk Jochmann

Polizei und Rettungswagen waren an der Hafelsstraße vor Ort.

Krefeld. Bei einem Unfall auf der Hafelsstraße ist eine 20-jährige Krefelderin leicht verletzt worden. Am Montag gegen 13.30 Uhr wollte ein 83-jähriger BMW-Fahrer in Höhe der Hausnummer 241 nach rechts in die Hafelsstraße einbiegen.

Dabei übersah er offenbar die 20-Jährige auf ihrem Fahrrad. Das Auto kollidierte mit der Radlerin. Sie war auf dem Radweg unterwegs, den man in beide Richtungen befahren darf. Die junge Frau stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Sachschaden ist laut Polizei nicht entstanden. Red.  

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer