Freiwillige verschenken beim Give Back Day nützliche Dinge an bedürftige Menschen.
Schon Ende 2015 hatten sich rund hundert Teilnehmer am Hauptbahnhof versammelt, um Obdachlosen eine Freude zu machen.

Schon Ende 2015 hatten sich rund hundert Teilnehmer am Hauptbahnhof versammelt, um Obdachlosen eine Freude zu machen.

Dirk Jochmann

Schon Ende 2015 hatten sich rund hundert Teilnehmer am Hauptbahnhof versammelt, um Obdachlosen eine Freude zu machen.

Krefeld. Am kommenden Samstag treffen sich um 12 Uhr wieder Freiwillige am Hauptbahnhof, um gemeinsam durch die Stadt zu ziehen und bedürftigen Menschen mit nützlichen Geschenken zu helfen (Archivfoto: DJ). Interessierte können Essen, Decken, Pullover, Socken oder Ähnliches mitbringen. Auch Gutscheine für Bäckereien oder Apotheken sind geeignet, um Obdachlosen eine Freude zu machen. Außerdem bitten die Initiatoren darum, wenn möglich Trolleys oder Bollerwagen mitzubringen. Die Karawane der Helfer zieht gegen 12.15 Uhr am Vorplatz des Hauptbahnhofes los. Weitere Infos über Facebook.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer