SYB Polizei Schild

Archivbild Polizei

Krefeld. Weil zwei Einbrecher in einer Gaststätte an der Linner Straße wohl zu viel Lärm gemacht haben, konnten die 21 und 22 Jahre alten Krefelder auf frischer Tat erwischt werden. Ein Zeuge, der über der im Erdgeschoss des Hauses liegenden Gaststätte wohnt, hatte der Polizei gegen 3 Uhr in der Nacht zu Mittwoch verdächtige Geräusche gemeldet. Als die Polizei die Wirtschaft umstellte, flohen zwei Männer durch ein Fenster in Richtung Mündelheimer Straße. Den Polizisten gelang es, einen der Männer festzuhalten. Der andere flüchtete durch die Gärten in Richtung Kolpingstraße und weiter Richtung Am Oberfeld. Dort endete auch seine Flucht. Beide hatten Diebesgut aus der Gaststätte dabei, als sie gefasst wurden. Sie wurden wegen Fluchtgefahr vorläufig festgenommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer