Krefeld. Bei einem Verkehrsunfall wurde am Montagabend eine Fußgängerin leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 55-jähriger Golf-Fahrer aus Duisburg um 21.38 Uhr beim Rückwärtsrangieren auf der Magdeburger Straße eine hinter seinem Fahrzeug vorbei laufende 55-jährige Fußgängerin übersehen. Er touchierte sie, die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer