Kehrdienst abgeben
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Krefeld. Mit einem Besen bewaffnet konnte eine Frau am Freitagabend einen Einbrecher in die Flucht schlagen. Das berichtet die Polizei am Samstagmorgen.

Gegen 19.15 Uhr hörte die Bewohnerin verdächtige Geräusche in ihrer Garage. Mit einem Besen in der Hand traf sie dann auf einen Mann, der offensichtlich geplant hatte einzubrechen. Vom Auftritt der Frau beeindruckt, flüchtete der Einbrecher jedoch augenblicklich.

Der Mann soll zwischen 20 und 30 Jahren alt gewesen sein. Laut Angaben der Frau war er etwa 1,70 Meter groß und trug zur Tatzeit eine Pudelmütze. Hinweise nimmt die Polizei in Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer