syb polizei
$caption

$caption

Symbolbild: Jörg Knappe

Krefeld. Ein 24-Jähriger ist am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf dem Feldweg an der Illerstraße in Fischeln von drei Unbekannten überfallen worden. Sie gingen brutal vor und schlugen ihrem Opfer ins Gesicht. Einer der Täter zog ihm die Geldbörse aus der Hosentasche und stahl das Bargeld. Eine sofortige Fahndung der Polizei brachte zunächst keinen Erfolg.

Die Täter werden wiefolgt beschrieben: Einer war etwa 15 bis 16 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß, mit kurzen, braunen Haaren und dünner Statur. Er trug eine blaue Jacke der Marke Jako und eine dunkle Jogginghose. Die beiden anderen Täter waren etwa 25 bis 27 Jahre alt und größer. Einer hatte kurze Haare, eine kräftige Statur und war mit einer schwarzen Jacke sowie eine grauen, relativ weiten Sporthose bekleidet. Der andere trug ein dunkles Oberteil, eine dunkle Hose und ein dunkles Cappy. Nach Angaben des Opfers handelt es sich vermutlich um Osteuropäer.

Hinweise: 02151/634-0.

Leserkommentare (6)


() Registrierte Nutzer