Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr: Am frühen Sonntagmorgen hat offenbar ein Papierkorb im Flur eines Gymnasiums gebrannt. Ein Feuerwehrmann erfuhr darüber bei Facebook.

Ricarda Huch Gymnasium Feuer im Klassenraum
Die Feuerwehr ist am Sonntagmorgen zu einem Einsatz am Ricarda-Huch-Gymnasium in Krefeld ausgerückt.

Die Feuerwehr ist am Sonntagmorgen zu einem Einsatz am Ricarda-Huch-Gymnasium in Krefeld ausgerückt.

samla.de

Die Feuerwehr ist am Sonntagmorgen zu einem Einsatz am Ricarda-Huch-Gymnasium in Krefeld ausgerückt.

Krefeld. Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Krefeld: Am frühen Sonntagmorgen hat offenbar ein Papierkorb im Flur des Ricarda-Huch-Gymnasiums an der Moerser Straße gebrannt. Es sei zwar kein großer Einsatz gewesen - die Feuerwehr habe mit "kleinem Gerät" gelöscht und "ein bisschen gelüftet - aber "irgendjemand hat scheinbar bei Facebook" über den Vorfall informiert, teilt Jörg Holtmann von der Feuerwehr in Krefeld auf Nachfrage mit. Gegen 6 Uhr morgens waren die Einsatzkräfte vor Ort.

Ein Kollege sei zufällig auf die Informationen bei Facebook aufmerksam geworden. Das sei natürlich "ungewöhnlich" so Holtmann. Jetzt müsse nachvollzogen werden, woher die Angaben stammen.

Es sei niemand verletzt und auch kein Gebäudeschaden entstanden, teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Bisher gebe es aber noch keine weiteren Hinweise. Offensichtlich müsse jemand in das Gebäude der Schule eingedrungen sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hier lesen Sie, wie die Krefelder Feuerwehr im Ernstfall WhatsApp nutzt. pasch

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer