polizei syb
Die Polizei konnte einen Verdächtigen auf dem Karlsplatz festnehmen.

Die Polizei konnte einen Verdächtigen auf dem Karlsplatz festnehmen.

dpa

Die Polizei konnte einen Verdächtigen auf dem Karlsplatz festnehmen.

Krefeld. Ein 35-jähriger Krefelder beobachtete am Montagvormittag an der Prinz-Ferdinand-Straße, wie ein Mann Handy und Geldbörse aus seinem geparkten Auto klaute. Als der 35-Jährige ihn auf die Tat ansprach, flüchtete der Fremde mit der Beute. Der Geschädigte verfolgte ihn, bis er von diesem geschubst wurde und zu Boden fiel. Er setzte ihm weiter nach, verlor ihn dann aber aus den Augen.

Während der Fahndung konnte die Polizei einen Verdächtigen auf dem Karlsplatz vorläufig festnehmen. Es handelt sich um einen 27-jährigen Tönisvorster, der das Handy und die Geldbörse noch bei sich hatte. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer