Die Plantagen waren professionell angelegt.

wza_500x375_432663.jpg
Mit Wärme und Beleuchtungseinrichtungen gepflegte Marihuana-Pflanzen hat die Polizei in Krefeld entdeckt.

Mit Wärme und Beleuchtungseinrichtungen gepflegte Marihuana-Pflanzen hat die Polizei in Krefeld entdeckt.

Polizei

Mit Wärme und Beleuchtungseinrichtungen gepflegte Marihuana-Pflanzen hat die Polizei in Krefeld entdeckt.

Krefeld. Eine versteckt betriebene Marihuana-Plantage hat die Polizei aufgrund von Hinweisen in einem Wohnhaus in Krefeld bereits am 30. Dezember aufgefunden. 423 mit Wärme und Beleuchtungseinrichtungen gepflegte Pflanzen wurden dabei sichergestellt.

Die Polizei hat nun einen 41-jährigen und einen 43-jährigen Krefelder als Tatverdächtigen ausgemacht. Der Ältere hatte in der Nähe des ersten Ortes zwei weitere Plantagen betrieben. Bei deren Aufdeckung am Donnerstag durch die Polizei wurden rund 900 weitere Pflanzen sichergestellt.

Die Plantagen waren professionell angelegt. Die beiden Tatverdächtigen wurden am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer