Krefeld. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden drei Männer dabei beobachtet, wie sie gegen 0:55 Uhr an der Luisenstraße in Höhe der Hausnummer 145 mehreren am Fahrbahnrand parkenden Autos den Lack zerkratzten und gegen die Fahrzeuge traten.

Während der Zeuge die Polizei verständigte, ergriffen die Täter die Flucht in Richtung Bleichpfad. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die drei Männer werden wie folgt beschrieben: Alle drei sind sehr groß, circa 190 cm, dunkel gekleidet, vermutllich Osteuropäer.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Krefeld unter Ruf (02151) 634-0 erbeten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer