UnfallUntergath.jpg
Die Unfallstelle

Die Unfallstelle

Polizei krefeld

Die Unfallstelle

Krefeld.  Wie die WZ bereits berichtet hat, sucht die Polizei mit Hochdruck nach einem Autofahrer, der eine 80-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße schwer verletzt hat und anschließend geflüchtet ist. Der Gesundheitszustand des Opfers ist weiterhin kritisch.

Die Ermittlungskommission hat ihre Nachforschungen nun auf die umliegenden Städte und Gemeinden ausgedehnt. Die Ermittler kontrollieren derzeit jedes Fahrzeug, zu dem die Beschreibung passt und das als Verursacher in Betracht kommt. "Jeder, der einen orangefarbenen Renault Twingo besitzt, muss damit rechnen, dass wir ihn aufsuchen", sagt Polizeirat Holger Klein, Leiter der Direktion Verkehr.

Die Polizei sucht Hinweise zu einem orangenen Renault Twingo, der aktuell beschädigt ist oder repariert wurde? Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zum Unfallfahrer bzw. zur Unfallfahrerin geben? 

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer